Links überspringen

Reha-Betriebe

Ausgebrannt und erschöpft

15. November 2023 Irgendwann ist der Punkt erreicht und man kann nicht mehr. Anhaltende Überforderung, Überlastung im Beruf und/oder zu viele Verpflichtungen im Privatleben führen zu einer andauernden Erschöpfung, auch bekannt als Burnout oder psycho-physischer Erschöpfungszustand. Im pro mente Rehazentrum Sonnenpark Lans erhalten betroffene Patient:innen

Zu viel Flüssigkeit im Körper

25. Oktober 2023 Lymphödeme entstehen, wenn sich vermehrt Flüssigkeit im Gewebe (eine Schwellung bzw. Stau) befindet. Das passiert aufgrund einer Fehlfunktion von Lymphgefäßen und/oder Lymphknoten. Dr. Silke Grummt, ärztliche Leiterin der Lymphödemklinik Wittlinger in Walchsee, weiß, wie man Arm- und Beinlymphödeme behandelt. „Unsere Lymphbahnen haben

Kur, GVA, Reha: Das sind die Unterschiede

4. Oktober 2023 Während die „Gesundheitsvorsorge Aktiv“ (GVA) und die herkömmliche Kur auf Prävention und Gesundheitserhaltung abzielen, liegt der Fokus einer Rehabilitation auf der Wiederherstellung der Gesundheit. Wir erklären die wichtigsten Unterschiede der drei Heilverfahren: Gesundheitsvorsorge Aktiv (GVA) Wer heute auf Kur geht, absolviert ein

Ambulante Reha in Innsbruck

30. Mai 2022 Menschen mit Herz-Kreislauf- oder Lungenerkrankungen werden in der Reha Innsbruck ambulant behandelt – somit können sie während der Therapie in ihrem gewohnten Umfeld bleiben. Auch Corona spielt in der Reha Innsbruck eine Rolle: Bereits über 500 Post-Covid-PatientInnen konnte zu mehr Lebensqualität verholfen