Schwimmen mit Hörgerät?

Das Hörgerät ist immer mit dabei. Aber kann man mit dem Hörgerät auch ins Schwimmbad? Und was sollte man dabei beachten? Wir haben unseren Tirol Q Experten und Hörakustiker Levi Gezzele von Optik Gezzele aus Reutte zum Thema Schwimmen mit Hörgerät befragt.

Im Sommer möchten auch Hörgeräte-Träger auf nichts verzichten. Allerdings gilt es beim Schwimmbadbesuch, einige wichtige Dinge zu beachten, damit die Elektronik der hochsensiblen Geräte keinen Schaden nimmt.

„Eigentlich gibt es sogut wie keine wirklich wasserfesten Hörgeräte“, erklärt Levi Gezzele von Optik Gezzele in Reutte.

Hörakustiker und Optikermeister Levi Gezzele von Gezzele Optik Reutte

Hörakustiker und Augenoptiker Levi Gezzele von Gezzele Optik Reutte

Der Hörakustiker empfiehlt daher, die Hörgeräte aus dem Ohr zu nehmen, bevor man ins Wasser geht, damit mögliche Wasserschäden gar nicht erst auftreten. „Am besten verstaut man während des Schwimmens sein Hörgerät sicher und vor allem Trocken in einer Tasche“, gibt der Experte an. Was sonst noch beachtet werden muss, erklärt er hier:

Tipps für Hörgeräte beim Schwimmen:

  • Hörgerät immer aus dem Ohr entfernen, bevor man ins Wasser geht
  • Das Hörgerät sicher und trocken in einer Tasche verstauen
  • Achtung: Setzen Sie die Hörgeräte NIE direkter Sonneneinstrahlung aus, lassen Sie sie nicht in der Sonne liegen. Ebenso wenig sollten sie im heißen Auto verstaut werden, denn das kann zu Schäden an der Elektrik der Geräte führen.
  • Achtung vor Sonnencreme: Beim Eincremen der Ohren immer die Hörgeräte entweder entfernen oder aussparen, denn auch die Creme kann zu Schäden an den Hörsystemen führen.

Und wenn das Hörgerät doch einmal nass wird?

„Dann gibt es sogenannte Trocknungsgeräte“, erklärt Levi Gezzele. Die Hörgeräte werden in die Geräte gelegt, die sie mittels UV-Strahlung trocknen und gleichzeitig auch noch alle Bakterien abtöten.

Einen weiteren Tipp zum Trocknen von Hörgeräten liefert Tirol Q Experte und Hörakustiker Michael Reinstaller in unserem Video.

Was tun, wenn das Hörgerät nass wird?

Hörgerät vom Hörakustiker

Hörgerät vom Hörakustiker

Weitere interessante Themen:

Was passiert bei der Gehöruntersuchung?

Wann wird ein Gehörschutz benötigt?

 

Zum Tirol Q Betrieb Optik Gezzele
Zu weiteren Tirol Q Betrieben