Video-Tipp: Was muss ich bei der Schuhhygiene beachten?

Täglich tragen wir über mehrere Stunden Schuhe an den Füßen. Was besonders wichtig für die richtige Schuh-Hygiene ist, erklärt Adi Staudinger, Tirol Q Experte und Orthopädieschuhmacher in unserem Video-Tipp: 

Video-Tipp zur Hygiene für die Schuhe – alle Infos vom Orthopädieschuhmacher Adi Staudinger von Schuh Staudinger:

Was muss ich bei der Schuhhygiene beachten?

Bei der Schuh-Hygiene gilt es eines ganz besonders zu beachten: den Schuh regelmäßig zu wechseln. Man sollte immer mehrere Paar Schuhe parat haben und sie abwechselnd tragen.

“Das schlechteste für die Füße ist es, wenn man den Schuh sechs Tage die Woche trägt”, meint Orthopädieschuhmacher und Tirol Q Experte Adi Staudinger. “Wir tragen ja auch nicht an sechs Tagen die Woche dieselben Socken.”

Dadurch erhalten die Schuhe mehr Zeit, um sich zu regenerieren, Feuchtigkeit und unangenehme Gerüche können so erst gar nicht entstehen. Schuhe brauchen Zeit zum Lüften, daher sollte man regelmäßig folgende Tipps beachten.

Tipps zur Schuh-Hygiene:

  • Die Laschen der Schuhe ganz öffnen
  • Einlagsohlen von Zeit zu Zeit ganz herausnehmen
  • Die Schuhe an einem schattigen Platz an der frischen Luft gut über mehrere Stunden durchlüften lassen

Auch die Schuhe selbst vertragen nach einiger Zeit eine bestimmte Pflege, damit sie lange ihre Farbe und Form behalten. Je nach Schuhart sollten diese regelmäßig geputzt und eventuell mit Schuhpflege behandelt werden.

Weitere interessante Themen unserer Schuh-Experten:

Wie erfolgt die Fußvermessung?

Was gilt es beim Schuhkauf zu beachten?

Alles zu Maß-Schuhen

Zum Themenbereich Füße & Orthopädie
Zum Tirol Q Betrieb Schuh Staudinger